Themen der aktuellen Ausgabe

Das Wohnumfeld gestalten

Lebensraum mit Sinn und Charakter

Expertenstandard Ernährung

Hauptsache: selbstbestimmt und genussvoll

Deutsch als Fremdsprache

Sprachsensibel führen und anleiten


Aktuelle Nachrichten

Hauswirtschaft in der Altenhilfe

„Unsere Stimme muss noch lauter werden“

Ziel des Deutschen Hauswirtschaftsrates ist es, die Interessen der Hauswirtschaft in Politik und Gesellschaft zu vertreten. Im Interview erläutert Dorothea Simpfendörfer, Präsidentin des Deutschen Hauswirtschaftsrates (DHWiR), was sich seit der Gründung positiv verändert hat, wie die Hauswirtschaft als Profession in der Altenhilfe gestärkt werden und was sie selber dafür tun kann.

Weiter lesen

Elf Verpflegungsbetriebswirte bestehen Zertifikatsprüfung
Gemeinschaftsverpflegung

Elf Verpflegungsbetriebswirte bestehen Zertifikatsprüfung

Die Verantwortungsbereiche von Küchenleitern in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen wachsen zunehmend. Um für diese Anforderungen entsprechend gewappnet zu sein, haben sich elf Absolventen am Gastronomischen Bildungszentrum (GBZ) Koblenz zum Verpflegungsbetriebswirt ausbilden lassen und erfolgreich bestanden.

Weiter lesen

Gemeinsam essen im Alter
Ausstellung in Brandenburg eröffnet

Gemeinsam essen im Alter

Essen ist weit mehr als nur satt werden. Gemeinsame Mahlzeiten ermöglichen Kommunikation, fördern eine gesunde Lebensweise, sorgen für mehr Lebensfreude und stärken das soziale Miteinander. Das ist besonders für ältere Menschen wichtig, wie die Wanderausstellung "Gemeinsam essen im Alter" zeigt. Das Bündnis Gesund Älter werden im Land Brandenburg hatte mit einer landesweiten Umfrage Initiativen und Angebote gesucht, die eine gesunde Verpflegung in einer Gemeinschaft für Seniorinnen und Senioren ermöglichen. Daraus entstand die Wanderausstellung, die Gesundheitsministerin Susanna Karawanskij heute im NABU-Besucherzentrum im Naturpark Westhavelland im Ortsteil Milow eröffnet hat.

Weiter lesen

Alle News lesen