aktuelle Nachrichten

Angeln, ernten, kochen: Pflegezentrum Haus Monika gewinnt

Essen hält Leib und Seele zusammen. Alexander Braun, Küchenchef im Pflegezentrum Haus Monika in Schmallenberg, setzt diese Weisheit ganz praktisch um. Er kocht nicht nur mit den Bewohnern – er geht mit ihnen sogar angeln. Die Fachzeitschrift pro Hauswirtschaft hat dieses außergewöhnliche Engagement heute mit dem "Best Practice Award 2019" ausgezeichnet.

Heimelige Adventsstimmung mit Heide

In der lichtarmen, vorweihnachtlichen Zeit strahlt Heide wohlige Wärme auch für das Gemüt aus. Mit satten, leuchtenden Farben schmücken Callunen auf Balkon und Terrasse und stimmen auch im Innenraum schon auf die Weihnachtszeit ein.

Im Alter auf ausgewogene Ernährung achten

Obst und Gemüse sind ebenso gute Nährstofflieferanten wie Nüsse oder Innereien. Um gerade im Alter einem Mangel vorzubeugen, gilt jedoch: Die Mischung macht's.

Heimen geht es trotz großer Herausforderungen relativ gut

Die wirtschaftliche Lage deutscher Pflegeheime hat sich zwischen 2015 und 2017 zwar leicht verschlechtert, es geht ihnen aber noch relativ gut. Das geht aus dem Pflegeheim Rating Report hervor.

Nachwuchs für die Hauswirtschaft

Über 100 Absolventen land- und hauswirtschaftlicher Berufsausbildungen aus dem Osnabrücker Land erhielten ihre Urkunden und Meisterbriefe, berichtet die Neue Osnabrücker Zeitung.

Wohlfühlkomponente für alte Menschen

Eine Befragung der Uni Innsbruck in einem Pflegeheim in Dornbirn zeigt, dass der Wohlfühlfaktor eine sehr große Rolle spielt. Da die Menschen oft Angst haben, in ein Pflegeheim zu gehen, sei es umso wichtiger, ihnen dort ein häusliches Ambiente zu bieten. Krankenhaus-Wäsche sei hier ein falsches Signal.

30 Jahre Stimme der Älteren

Die BAGSO – Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen hat am Dienstag in Bonn ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert. 1989 als Arbeitsgemeinschaft von wenigen Seniorenvereinigungen gegründet, ist sie heute die Interessenvertretung der älteren Generationen in Deutschland.

Verpflegungskonzept überzeugt die Jury

Mangelnde Versorgung, schlechte Qualität, unappetitliche Zubereitung: Ernährung in der Altenpflege ist ein brisantes Dauerthema. Dass es anders geht, zeigt das Caritas Altenpflegeheim Kardinal-Jaeger-Haus in Oschersleben. Hier stimmen sich Pflege- und Hauswirtschaftskräfte sowie Ernährungsberater eng ab – und bescheren sogar Bewohnern, die nicht mehr gut schlucken können, echte Geschmacksfreuden. Die Fachzeitschrift Altenpflege hat das Ernährungskonzept jetzt mit dem "AltenpflegePreis 2019" ausgezeichnet.