aktuelle Nachrichten

"Rassismus hat bei uns keinen Platz"

Der Deutscher Hauswirtschaftsrat solidarisiert sich mit den Opfern von Hanau, heißt es in der Pressemitteilung. Die Teilnehmenden der Ratsversammlung am 21. Februar 2020 in Frankfurt betonen, dass gerade in der Domäne Hauswirtschaft traditionell in Teams gearbeitet wird, die interkulturell zusammengesetzt sind.

Agil führen und richtig digitalisieren

Welche Chancen die Digitalisierung im praktischen Pflege-Alltag bietet erläutern Philipp Seifert, Geschäftsführer des Pflegedienstes proVida in Hildesheim, und Dr. Hartmut Clausen, Hauptgeschäftsführer von Omneva in Hamburg, am 25. März im Vortrag "Agile Führung – Digitale pflege" beim ALTENPFLEGE Zukunftstag.

Corona-Virus: Das sollten Pflegeheime und ambulante Dienste beachten

Der Corona-Virus breitet sich weltweit aus. Auch in Deutschland steigt die Zahl der Fälle. Gefährlich ist die neuartige Atemwegserkrankung COVID-19 besonders für ältere Menschen mit Vorerkrankungen. Also für die Menschen, die in Pflegeeinrichtungen oder durch ambulante Dienste gepflegt werden.

Für einen bedarfsgerechten Personaleinsatz

Mit dem Pflegestärkungsgesetz II beauftragte der Gesetzgeber die Pflegeselbstverwaltung, ein wissenschaftlich fundiertes Verfahren zur bundesweit einheitlichen Personalbemessung in Pflegeeinrichtungen entwickeln und erproben zu lassen. Bis zum 30. Juni 2020 wird die Universität Bremen unter Leitung von Prof. Dr. Heinz Rothgang das Vorhaben abschließen. Aktuell liegt der 2. Zwischenbericht für das neu entwickelte Personalbemessungsinstrument in der stationären Langzeitpflege vor. Am Dienstag haben der GKV-Spitzenverband, der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V. (bpa) und die Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege e.V. (BAGFW), den Zwischenbericht eingeordnet und anstehende Schritte erläutert, heißt es in der gemeinsamen Pressemitteilung.

Angelika Sennlaub ist Schirmherrin des Aktionstages 2020

Prof. Dr. Angelika Sennlaub ist Schirmperson des Aktionstages Nachhaltiges (Ab-)Waschen 2020 des FORUM WASCHEN. Sie steht damit in einer Reihe mit Jürgen Trittin, der im Jahr 2004 die erste Schirmperson als damaliger Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit gewesen ist, Maria Krautzberger, Präsidentin des Umweltbundesamtes im Jahr 2015 oder Prof. Dr. Günther Bachmann, Generalsekretär des Rates für Nachhaltige Entwicklung im Jahr 2018.

Experten empfehlen Mix verschiedener Instrumente

Der Fachkräftemangel ist in der Pflegebranche das Thema Nummer Eins. Es dauert immer länger bis ein Heimbetreiber eine freie Stelle wieder besetzen kann. Für eine erfolgreiche Personalsuche und eine langfristige Mitarbeiterbindung empfehlen Experten die Kombination von verschiedenen Instrumenten.

Sigried Boldajipour ist neue Präsidentin

Auf der Ratsversammlung des Deutschen Hauswirtschaftsrates am 21. Februar 2020 wurde Sigried Boldajipour aus Ottersberg zur Präsidentin gewählt. Sie ist Nachfolgerin von Dorothea Simpfendörfer, die erste Präsidentin des Deutschen Hauswirtschaftsrates seit der Gründung 2016 war. Zur Vizepräsidentin wurde Ursula Schukraft aus Stuttgart gewählt. Die zweite Vizepräsidentin Annette Heuser war bereits im November gewählt worden.

Stiftung Liebenau setzt eco-zertifizierte Waschmittel ein

Die Wäscherei der Stiftung Liebenau in Meckenbeuren-Liebenau setzt auf mehr Ökologie im Reinigungsprozess. Zum Einsatz kommt nun ein Weichspüler ohne umweltbelastende und gesundheitlich bedenkliche Inhaltsstoffe, teilt das Unternehmen mit.