aktuelle Nachrichten

Bio-Caterer Rebional gehört zu den Innovationsführern

Die Ende 2010 gegründete Rebional GmbH, ein Bio-Gastronom für Gemeinschaftsverpflegung und Tochterunternehmen des Gemeinschaftskrankenhauses Herdecke, gehört in diesem Jahr zu den Innovationsführern des deutschen Mittelstandes. Die 2010 gegründete Rebional GmbH ist als erstes Unternehmen aus der Cateringbranche mit dem TOP 100 Innovator-Siegel ausgezeichnet worden.

Verpflegung bei Demenz

Fachlichkeit gepaart mit hohem Nutzwert. Auch die Ausgabe 2 von "pro Hauswirtschaft" liefert Ihnen die Inhalte, die Sie bei der professionellen Leitung der Hauswirtschaft praxisnah unterstützen. Im Schwerpunkt-Thema beschreibt Ricarda Holtorf von der DGE, wie die Professionen verzahnt zusammenarbeiten sollten, um über das Essen und Trinken genussvolle Momente für demenzkranke Bewohner zu schaffen.

Nürnbergstift veröffentlicht Berichte der Aufsicht

Das Nürnbergstift, Betreiber der kommunalen Heime in Nürnberg, will ab dem 1. Juli die Einzelberichte der Heimaufsicht veröffentlichen. Damit reagiert das Unternehmen auf den kürzlich vorgestellten Bericht der Aufsicht, der aufzeigt, dass die Zahl der Mängel in den Heimen deutlich zugenommen hat.

TV-Sendung: Zu viel Salz im Heimessen

Das Team der Sendung "Markt" des Norddeutschen Rundfunks (NDR) weist auf Mängel beim Essen in Pflegeeinrichtungen hin. Die Redakteure hatten sich die Verpflegung von Schulkantinen, Kindergärten, Altenheimen und Krankenhäusern stichprobenartig angesehen und von Diätassistentin Birgit Janßen auf Optik und Geschmack überprüfen lassen.

Hitzewelle und hohe UV-Belastung stellen Gefahr für Heimbewohner dar

Der Baden-Württembergische Gesundheitsminister Manne Lucha warnt vor möglichen gesundheitlichen Risiken durch die anhaltende Sommerhitze. Pflegeeinrichtungen können einen speziellen Newsletter abonnieren, der bei akuter Gefahr warnt.

Miele übernimmt Anteilsmehrheit an Steelco

Die Familienkonzerne Miele und Steelco haben vereinbart, ihre Kräfte zu bündeln. Hierzu zählt, dass Miele die Mehrheit der Anteile des italienischen Medizintechnik-Herstellers übernimmt. Damit wächst die Medizintechnik-Sparte der Miele Gruppe um etwa ein Drittel auf rund 250 Millionen Euro Umsatz pro Jahr. Die Vereinbarung steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Kartellbehörden.

Neu: Infoblatt zum DGE-Ernährungskreis

Zusätzlich zum Poster hat die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) jetzt ein Infoblatt zum DGE-Ernährungskreis veröffentlicht. Es ist bei der DGE zu bestellen (bis zu 45 Stück sind kostenlos).

Kompetenzzentrum für Ernährung bekommt neuen Chef

Neuer Leiter des Kompetenzzentrums für Ernährung (KErn) in Kulmbach wird Landwirtschaftsdirektor Rainer Prischenk. Das hat Bayerns Landwirtschaftsminister Helmut Brunner entschieden.