aktuelle Nachrichten

DGE-Arbeitstagung zur Zukunft der Gemeinschaftsverpflegung

Konzepte, Lösungen, Perspektiven: Wie entwickelt sich die Gemeinschaftsverpflegung in Zukunft? Unter diesem Motto lädt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) zu ihrer Arbeitstagung am 25. und 26. September nach Bad Godesberg ein.

Wachstums-Champion 2018 in Europa

Der Herdecker Bio-Gastronom der Gemeinschaftsverpflegung hat es in die Liste der eintausend Wachstums-Champions in Europa geschafft: Die Financial Times hat gemeinsam mit Statista teilnehmende Unternehmen nach Aspekten wie bestimmter Ertragssteigerung und wirtschaftlicher Unabhängigkeit geprüft. Rebional steht im europäischen Vergleich auf Position 31 in der Kategorie Food & Beverage.

Es gibt wieder frische Möhren

Nun herrscht wieder Hochbetrieb auf den Möhrenfeldern – große Erntemaschinen packen die Möhren am Schopf und ziehen sie vorsichtig aus der Erde. Die ersten frischen Möhren erfüllen auch die Möhrenanbauer immer wieder aufs Neue mit gewissem Stolz. Denn es braucht schon einen grünen Daumen, um das kleine Saatkorn auf dem Weg zur marktfähigen Möhre bestmöglich zu unterstützen.

Nach langer Krankheit zurück in den Job

Wer innerhalb von zwölf Monaten länger als sechs Wochen arbeitsunfähig ist, hat Anspruch auf ein betriebliches Eingliederungsmanagement, kurz BEM. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Arbeitsunfähigkeit zeitlich am Stück vorlag oder sich auf mehrere Etappen verteilte, ob innerhalb der zwölf Monate das Kalenderjahr wechselte und welchen Grund die Arbeitsunfähigkeit hatte. Darauf weist die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) hin. Sie unterstützt ihre Mitgliedsunternehmen bei dieser Aufgabe mit einem neuen, branchenübergreifenden Praxisleitfaden.

Ernährungsberatung fest etablieren

Für die Verbesserung der ernährungsmedizinischen Versorgung, Ernährungsberatung und Ernährungsbildung setzen sich die Deutsche Gesellschaft für Ernährungsmedizin e.V. (DGEM), der Bundesverband Deutscher Ernährungsmediziner e.V. (BDEM) und der BerufsVerband Oecotrophologie e.V. (VDOE) gemeinsam ein. Anlässlich des Kongresses ERNÄHRUNG 2018, der im Juni in Kassel stattfand, unterschrieben DGEM, BDEM und VDOE die Kasseler Erklärung, in der die gemeinsam getragenen Forderungen dargelegt sind.

Agaplesion setzt sich für Mensch und Umwelt ein

Was haben Bienen, Fahrräder und saisonale Küche gemeinsam? Sie alle sind Teil von Mitmachaktionen, mit denen der christliche Gesundheitskonzern AGAPLESION die Lust am Umweltschutz sowie den Teamgeist seiner 19.000 Mitarbeitenden wecken und auf das Thema Nachhaltigkeit aufmerksam machen möchte.

Natürliche Lebensmittel geschickt kombinieren

Wie einer möglichen Mangelernährung mit einer genussreichen, seniorengerechten Mahlzeit begegnet werden kann, diskutierten Führungskräfte und Mitarbeiter von Senioreneinrichtungen in Nordrhein-Westfalen. Veranstaltet wurde die Expertenrunde von den Frischli Milchwerken Ende Juni im Alten- und Pflegeheim St. Anna in Dorsten.

Allergene richtig kennzeichnen

Die Lebensmittelinformations-Durchführungsverordnung ist zwar seit rund einem Jahr in Kraft, doch in der Branche herrscht in manchen Punkten immer noch Unsicherheit über die Kennzeichnungspflicht. Ralf Klöber hat aus seiner Beratungspraxis die häufigsten Fragen zusammengefasst und in der aktuellen Ausgabe von pro Hauswirtschaft beantwortet.