aktuelle Nachrichten

Sprachsensibel führen und anleiten

In der Hauswirtschaft arbeiten immer mehr zugewanderte Menschen, deren Herkunftssprache nicht Deutsch ist. Auch wenn sie Deutschkurse absolviert haben, entspricht der Sprachgebrauch in der Realität nur selten Alltag und Beruf. Deshalb ist es für die gelingende Kommunikation und Anleitung wichtig, eine gewisse Sprachsensibilität zu entwickeln.

Außer-Haus-Verpflegung mit Geschmack und Qualität

Ob in Senioreneinrichtungen, Kitas oder Kantinen – anstelle selbst zubereiteter Mahlzeiten gewinnt die Außer-Haus-Verpflegung immer mehr an Bedeutung. Anbieter sind daher gefragt, nicht nur dem individuellen Geschmack ihrer Verpflegungsgäste gerecht zu werden, sondern auch den verschiedenen Ernährungsbedürfnissen. Das RAL Gütezeichen Kompetenz richtig Essen zeichnet bereits seit den 1960er Jahren regelmäßig geprüfte und zuverlässige Qualität in der Außer-Haus-Verpflegung aus. Die Anforderungen für die Vergabe der Kennzeichnung, die Güte- und Prüfbestimmungen, wurden nun aktualisiert und speziell auf die einzelnen Zielgruppen angepasst.

Perfekte Hygiene: bis zu den Wischbezügen

Für die Hauswirtschaft in Alten- und Pflegeheimen gibt es Empfehlungen und Richtlinien, um ältere Menschen optimal zu betreuen. Das gilt auch für die Aufbereitung der Bekleidung, der Bettwäsche und der Handtücher sowie der Reinigungstextilien. Die perfekte Harmonie der Wäschereinigung wird durch hochkonzentrierte Produkte, automatische Dosiersysteme und intelligente Waschprogramme erreicht.

Austausch und Hilfestellung auf Augenhöhe

Aus einer Zufallsbegegnung hat sich in Hessen eine Plattform zum persönlichen und fachlichen Austausch für Kollegen aus dem Bereich der Gemeinschaftsverpflegung entwickelt. Mittlerweile zählt das Netzwerk 18 Teilnehmer aus elf Einrichtungen.

Kostenlos: Merkblatt in 13 Sprachen verfügbar

Wer Speisen für andere verarbeitet oder zubereitet, trägt eine große Verantwortung: Lebensmittel müssen gesundheitlich unbedenklich und in einwandfreier Qualität herausgegeben werden. Das Bundeszentrum für Ernährung (BZfE) und das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) haben nun gemeinsam Hygieneregeln für Beschäftigte in Großküchen formuliert, die in 13 Sprachen erhältlich sind.

Die Zukunft ist jetzt

Die Gütegemeinschaft sachgemäße Wäschepflege e.V. präsentiert sich mit ihren 66 Jahren runderneuert. Zur Jahrestagung 2019 vom 17. bis 19. Oktober in Fulda unter dem Motto "Eine saubere Sache – gemeinsam zum Erfolg" sind  auch Nicht-Mitglieder eingeladen.

Tertianum Care zahlt Haushaltsservice

Stellen Sie sich vor, der Arbeitgeber wäscht die Wäsche der Pflegekraft oder erledigt die Einkäufe. Tertianum Care hat jetzt eine Kampagne unter dem Titel #careback entwickelt und bietet Services, die den persönlichen Alltag einer Pflegekraft erleichtern sollen.

Frische Abwechslung

Gegen Langeweile im Seniorenheim ist jetzt ein Kraut gewachsen - ja, sogar gleich mehrere Kräuter: Mit dem mobilen Kräutergarten bringen Pflegeeinrichtungen der KDS Abwechslung und Frische in den Alltag der Bewohnerinnen und Bewohner. An den flexibel verfahrbaren Hochbeeten können Senioren nach Herzenslust gärtnern. Die Beete sind so konzipiert, dass auch Rollstuhlfahrer problemlos am mobilen Kräutergarten Platz finden.