aktuelle Nachrichten

Ambulantisierung in der Hauswirtschaft

Welche Potenziale liegen in der Ambulantisierung von hauswirtschaftlichen Leistungen? Welche Herausforderungen birgt die Versorgung Zuhause für die Hauswirtschaft? Wie sehen gute Beispiele der ambulanten Mittagsverpflegung aus? Um diese und ähnliche Fragen zu diskutieren, veranstaltete der Fachausschuss Hauswirtschaftliche Dienstleistungsbetriebe der Deutschen Gesellschaft für Hauswirtschaft e. V. (dgh) am 21. September 2018 das 2. Fuldaer Forum am Fachbereich Oecotrophologie der Hochschule Fulda.

VdK fordert schnelle und unbürokratische Lösungen

Das Entlastungsangebot ab Pflegegrad 1 können in Hessen nur wenige Betroffene in Anspruch nehmen. Ein Grund dafür sind laut VdK Hessen-Thüringen zu hohe bürokratische Hürden für Anbieter hauswirtschaftlicher Dienstleistungen. Der VdK fordert, dass die Umsetzung der Pflegeverordnung verbessert werden muss.

„Ich komme, sehe und verstehe - Hauswirtschaft“

Der Landesleistungswettbewerb wird einmal jährlich in Nordrhein-Westfalen durchgeführt. An dem Wettbewerb können Auszubildende in der Hauswirtschaft teilnehmen, die gute Noten in der Zwischenprüfung haben und nicht älter als 25 Jahre sind.

VKD zeichnet engagierte Ausbildungsbetriebe aus

Der Verband der Köche Deutschlands e. V. setzt ein Zeichen gegen den Nachwuchskräftemangel in deutschen Küchen. Betriebe, die sich besonders für die Ausbildung des Berufsnachwuchs einsetzen, zeichnet der Verband aus.

Schritt für Schritt zum Wirtschaftsplan

Die Hauswirtschaft in einer Pflegeeinrichtung hat einen Gesamtkostenanteil von rund 40 Prozent, sagt Mark Hemming in der aktuellen Ausgabe von pro Hauswirtschaft. Das verlangt nach einem hohen Maß an Kostendisziplin und Wirtschaftlichkeit.

"Es gibt nicht das perfekte Heim"

Heute ist Welt-Alzheimertag. In diesem Jahr steht der Tag in Deutschland unter dem Motto "Demenz - dabei und mittendrin". Weltweit und auch überall in Deutschland finden rund um den Welt-Alzheimertag und in der "Woche der Demenz" vielfältige Aktionen statt, um auf die Situation von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen aufmerksam zu machen. Wie ist die Situation in den Heimen?

Restaurant-Projekt wird ausgezeichnet

Das städtische Pflegeheim Neubrandenburg ist für das Projekt "Genuss wie aus der Sterne-Küche: Show-Cooking und Restaurant-Feeling im Pflegeheim" mit dem Altenpflegepreis des Landes Mecklenburg-Vorpommern ausgezeichnet worden, berichtet der Nordkurier.

Sinnvolle Arbeit ist gesünder

Erleben Beschäftigte ihre Arbeit als sinnstiftend, so wirkt sich das positiv auf ihre Gesundheit aus: Sie fehlen seltener am Arbeitsplatz, haben deutlich weniger arbeitsbedingte gesund­heitliche Beschwerden und halten sich im Krankheitsfall häufiger an die ärztlich verordnete Krankschreibung. Zu diesem Ergebnis kommt der diesjährige AOK-Fehlzeiten-Report.