aktuelle Nachrichten

Neuer Referenzwert für die Vitamin-B12-Zufuhr

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) hat gemeinsam mit den Ernährungsgesellschaften aus Österreich und der Schweiz den Referenzwert für die Vitamin-B12-Zufuhr überarbeitet. Der abgeleitete Schätzwert für eine angemessene Zufuhr für Erwachsene liegt mit 4,0 Mikrogramm pro Tag höher als die bisher empfohlene Zufuhr von 3,0 Mikrogramm pro Tag.

Finalisten stehen fest

Bereits zum dritten Mal hat Transgourmet in einem Wettbewerb nach aktiv gelebten, innovativen Verpflegungskonzepten gesucht. Mehr als 65 Einrichtungen haben sich beworben. Jetzt wurden sechs Teilnehmer für das Finale auf der ALTENPFLEGE 2019 in Nürnberg nominiert. Am 3. April 2019 stellt Transgourmet die überzeugendsten Best-Practice-Beispiele im Anschluss an eine Expertenrunde vor.

Neuer Wegweiser für die hauswirtschaftliche Betreuung

Die Deutsche Gesellschaft für Hauswirtschaft hat jetzt in einem Fachpapier das "Handlungskonzept der hauswirtschaftlichen Betreuung" in seiner Bedeutung für die Profession Hauswirtschaft sowie für die Berufe der Hauswirtschaft beschrieben. Das Fachpapier zeigt die Kernelemente und Alleinstellungsmerkmale des Konzeptes praxisnah und nachvollziehbar auf.

Kreativ und innovativ für eine nachhaltige Entwicklung

Der Bundesverband hauswirtschaftliche Berufe MDH e.V. lädt am 23. März 2019 zur 30. Deutschen Juniorenmeisterschaft Hauswirtschaft ins saarländische St. Wendel ein. Die Veranstaltung steht unter dem Motto "Mit Kreativität und Innovation unsere Zukunft gestalten" und wird von einer Fachtagung begleitet.

Kreative Küche sorgt für Abwechslung

Der Küchenchef und Gerontologe Markus Biedermann setzt sich seit langem vehement für eine würdige Esskultur im Alter ein, denn erst sie bedeutet die Wertschätzung der Heimbewohner. Für den Schweizer ist die Küche eine Kochwerkstatt und gutes Essen eine Frage der Haltung, sagt er im Interview in der aktuellen Ausgabe von pro Hauswirtschaft.

Für ein starkes Netzwerk

Die ALTENPFLEGE 2019 - die Leitmesse der Pflegewirtschaft – macht Nürnberg Anfang April wieder zum Zentrum und Trendbarometer der nationalen Pflege-Branche. Im ALTENPFLEGE Forum "Verpflegung & Hauswirtschaft" werden die aktuellen Trends und Themen aufgegriffen.

Erhöhter Pflegekassenbeitrag reicht nur kurzfristig

Für eine langfristige Sicherung der Pflege reicht laut einer Studie der Bertelsmann Stiftung der seit Jahresbeginn erhöhte Beitragssatz zur Pflegeversicherung nicht aus.

Kleider machen gute Laune

Der Alltag im Posener Altenheim im niedersächsischen Lüneburg ist bunt und fröhlich. Das liegt nicht zuletzt an der ungewöhnlichen Berufskleidung, die ein Großteil der Mitarbeiter inzwischen bei der Arbeit trägt. Tolle Farben, interessante Muster, originelle Motive – der schlichte Look von früher ist hier weitgehend aus der Mode gekommen.