News

Larissa Paare, Head of Sales & Business Development, Sourcify GmbH und Lars Schmid, Geschäftsführer der Sourcify GmbH. Foto: Sourcify GmbH/Jana Kay.

Larissa Paare, Head of Sales & Business Development, Sourcify GmbH und Lars Schmid, Geschäftsführer der Sourcify GmbH. Foto: Sourcify GmbH/Jana Kay.

11. Januar 2019
Neue Einkaufsplattform

Digitalisierung der Einkaufsprozesse nach Bedarf

Die Hotellerie-Experten der Deutschen Hospitality haben mit dem Einkaufsdienstleister Kloepfel Group nun die digitale Einkaufsplattform Sourcify.net an den Start gebracht – auch für Alten- und Pflegeheime. Schon heute verwenden 350 Hotels namhafter Ketten die ultimative Einkaufsplattform für Hotellerie, Gastronomie und den Care-Bereich.

Sourcify.net bildet jeden einzelnen Schritt von der Ausschreibung und Bestellung, zur Wareneingangs- und Rechnungsprüfung bis hin zur Materialwirtschaft inklusive Inventuren, Rezepturen und Kassenanbindungen digital ab. Auch die Verwaltung von Verträgen und Katalogen sowie der Dienstleistungseinkauf sind integriert. Mit diesem digitalen Baukastensystem für den Einkauf können Kunden ihre operativen Beschaffungsprozesse mit Sourcify.net individuell automatisieren und dadurch ihren Einkauf wesentlich vereinfachen.

"Die Kombination aus Hotelexpertise und dem Wissen um Einkauf und Supply Chain ist einzigartig", so Lars Schmid, Geschäftsführer der Sourcify GmbH. "Das Tolle an unserer Plattform ist, dass sie sowohl in der Gastronomie, Hotellerie sowie im Care-Bereich einsetzbar und in Rekordzeit implementierbar ist. Hier ergeben sich enorme Potenziale auch für Krankenhäuser, Alten- und Pflegeheime, Restaurants, Kantinen und vieles mehr."
 

Einfach überlegen einkaufen
Die Sourcify.net-Lösung lässt sich innerhalb kürzester Zeit implementieren und ist in 14 Sprachen verfügbar. Durch ihren intuitiven Aufbau ist sie so einfach zu bedienen wie ein moderner Webshop. Das Tool ist ideal für Betriebe, die dezentral aber vernetzt – mit vollständiger Transparenz und Steuerung der zentralen Einkaufsorganisation – agieren wollen. Das optionale Business Intelligence Tool behält alle Daten aus Bestellungen, Lagerbeständen sowie Rechnungen im Blick. Der Einkauf erhält die volle Kontrolle über alle Vorgänge.

Daten und Konditionen der Sourcify.net-Kunden werden streng getrennt voneinander verarbeitet und bleiben vertraulich. Gleichzeitig werden alle Daten gesetzeskonform und revisionssicher archiviert.

Einsparungen durch Bündelungseffekte
Sourcify.net passt sich dem Kunden an: Hotel-, Seniorenheim- und Restaurant-Ketten bringen ihr eigenes Sortiment ein und entscheiden selbst, bei welchen Warengruppen sie mit anderen Nutzern zusammen einkaufen möchten. So bleibt jeder autonom und hat gleichzeitig Zugriff auf digitale Einkaufs-Werkzeuge der Plattform. Außerdem können User von Mengeneffekten profitieren. Dieses Prinzip ist so einfach wie genial: Sourcify.net analysiert kontinuierlich die Beschaffungsvolumina interessierter Kunden, bündelt diese und führt Ausschreibungen durch. Dadurch wird der Einkauf zu deutlich besseren Konditionen möglich. Zudem wird das Sortiment des virtuellen Einkaufsverbundes stetig erweitert.