News

Transgourmet übernimmt Sanalogic
28. März 2019
Digitales Verpflegungsmanagement im Care-Bereich

Transgourmet übernimmt Sanalogic

Transgourmet Deutschland übernimmt mit Wirkung zum 1. Mai 2019 den Geschäftsbetrieb der Sanalogic GmbH, eines der führenden Unternehmen in der Entwicklung, Implementierung und Betreuung von Software-Gesamtlösungen für das IT-gestützte Verpflegungsmanagement im Care-Bereich.

Mit der Übernahme will Transgourmet Deutschland die bestehende langjährige Zusammenarbeit, sowohl im Vertrieb als auch in der Entwicklung, weiter ausbauen sowie den technischen Fortschritt und die Automatisierung von Prozessen zum Nutzen der Kunden aktiv mitgestalten, teilt das Unternehmen mit.

In der Gemeinschaftsverpflegung nimmt die Prozessorientierung und -digitalisierung immer weiter zu. Dies gilt insbesondere für die Verpflegung im Gesundheitswesen, welches Krankenhäuser, Fach- und Reha-Kliniken, Sanatorien sowie Pflege- und Seniorenheime umfasst. Vor diesem Hintergrund hat Transgourmet Deutschland nun das 1993 gegründete Unternehmen Sanalogic übernommen. Sanalogic bleibt als eigenständiger Software-Anbieter für den kompletten Verpflegungsprozess von der Speiseplanung über Menüwunscherfassung, Produktionssteuerung und Auslieferung bis hin zum Einkauf im Markt. Sanalogic berät Kunden aus dem Care-Bereich in Deutschland, Österreich, Norditalien und der Schweiz.

Die Geschäftsführung übernehmen Dr. med. Marc Langer von Sanalogic und Martin Kölle von Transgourmet Deutschland in enger Zusammenarbeit. Die Sanalogic-Zentrale in Nieder-Olm wird zukünftig gestärkt und die Mitarbeiterzahl weiter ausgebaut. "Unser Ziel ist es, unsere Kunden mit gebündeltem Know-how vollumfassend dabei zu unterstützen, digitale Prozesse zu automatisieren und zu vereinfachen, um so effizienter arbeiten zu können. Wir möchten zusammen mit Sanalogic den digitalen Wandel im Care-Bereich zukünftig aktiv mitgestalten", erklärt Frank Seipelt, Vorsitzender der Geschäftsführung von Transgourmet Central and Eastern Europe.