News

Wirtschaftlichkeit und Qualität unter einem Hut
09. Mai 2019
Bundeskongress pro Hauswirtschaft 2019

Wirtschaftlichkeit und Qualität unter einem Hut

Die Rolle der Hauswirtschaft in Senioreneinrichtungen wird immer wichtiger, die Management-Anforderungen sind enorm - und das unter steigendem Kostendruck. Der neue Bundeskongress pro Hauswirtschaft am 14. und 15. November in Köln zeigt den Profis in der Hauswirtschaft auf, wie sie diese Herausforderungen meistern können: zur Zufriedenheit der Bewohner und Mitarbeiter.

Die Hauswirtschaft bietet wirtschaftliche Potenziale und ist ein Marketingfaktor für Ihre Einrichtung. Hier erfahren Sie, wie Sie die Potenziale und Chancen nutzen! Wirtschaftlichkeit und Qualität unter einen Hut bringen – so lautet das Motto. Und das gelingt im besten Fall Hand in Hand mit der Einrichtungsleitung – deshalb richtet sich dieser Kongress auch an die Heimleitungen.

Spezielles Management-Wissen ist unentbehrlich: Der Kongress zeigt, welche betriebswirtschaftlichen Steuerungsinstrumente valide und wichtig sind, bietet Einblick in neue Geschäftsfelder und in Strategien für Personalkonzepte - für die eigene Handlungssicherheit. Fachvorträge, vertiefende Workshops und der intensive Austausch mit Referenten und Branchenkollegen garantieren einen Wissenszuwachs, der sie bei Ihren anspruchsvollen Aufgaben im Praxisalltag unterstützt.

Die Interessen der Hauswirtschaft in gesellschaftlicher und politischer Hinsicht voranzubringen, hat sich der Bundeskongress pro Hauswirtschaft ebenfalls auf die Fahnen geschrieben. Ziel ist es, den Belangen der Hauswirtschaft mehr Gehör in der Politik zu verschaffen.

Mehr Infos unter: www.kongress-hauswirtschaft.de